Konflikte friedvoll lösen für ein entspannteres Familienleben – Interview mit Kathy Weber

Konflikte friedvoll lösen für ein entspannteres Familienleben – Interview mit Kathy Weber

Konflikte mit unseren Kindern oder unserem Partner sind normal und sie entstehen in jeder Familie. Gerade an Tagen, an denen wir das Gefühl haben, uns wachse alles über den Kopf, kann es sein, dass unser Geduldsfaden extrem kurz ist. Dann passiert es schnell mal, dass eine Auseinandersetzung eskaliert und wir Dinge sagen, die uns hinterher leidtun, in einer Lautstärke, die uns ebenfalls leidtut.

Wir verlieren wertvolle Zeit und Energie

Der destruktive Streit, die Tränen und das schlechte Gewissen kosten uns wertvolle Energie und Zeit – Ressourcen, die im Mamaleben ohnehin ziemlich rar sind. Und für den eigentlichen Konfliktanlass haben wir irgendwie oftmals trotzdem keinen Kompromiss gefunden.

Um solche Situationen zu lösen, hat der amerikanische Psychologe Dr. Marshall B. Rosenberg die Gewaltfreie Kommunikation entwickelt. Mit ihr kann es gelingen, die Bedürfnisse unseres Gegenübers wahrzunehmen und konstruktive Lösungen zu finden. Aber nicht nur das: Gewaltfreie Kommunikation bringt uns alle – oder jeden, der sie praktiziert und nach ihrer Haltung lebt – zuallererst ganz nah an unsere eigenen Bedürfnisse und deren Erfüllung. Denn es ist genau so, wie wir oft leichthin sagen: Wenn wir uns gut um uns kümmern, können wir uns auch gut um andere kümmern.

Es anders als die eigenen Eltern machen

Kathy Weber ist nicht nur Zweifachmama, Moderatorin, Reporterin, Gründerin und Leiterin einer Moderatorenschule. Sie ist vor allem auch Elternberaterin und Expertin für Gewaltfreie Kommunikation. Kathy selbst praktiziert die GfK bereits seit ihrer ersten Schwangerschaft. Ihr Motiv dafür ist ein ganz persönliches, das viele Mütter aus vollstem Herzen nachvollziehen werden können: Kathy wollte Grundlegendes anders machen und ihre Kinder anders aufwachsen lassen, als sie selbst es erlebt hat. Außerdem wollte Kathy sich selbst nicht verlieren.

Heute lebt die Berlinerin nicht nur nach der Haltung der Gfk, sie gibt sie auch an andere Menschen weiter. Ihre Vision: Die Welt durch GfK freundlicher und friedvoller zu gestalten. Im Interview sprechen wir darüber, wie wir die GfK im Familienalltag anwenden können, über Selbstfürsorge und wie wir die Bedürfnisse unserer Liebsten sowie auch unsere eigenen wahrnehmen können.

 

HÖR DIR JETZT DAS GANZE INTERVIEW AN:

Wenn du mehr über Kathys Arbeit erfahren möchtest, triffst du sie hier:

Gratis E-Book für den Einstieg in die GfK

Podcast: „FamilieVerstehen – Das ABC der Gewaltfreien Kommunikation“

Kathys Instagram

Warteliste „GfK-Online-Kurs“ (ab 1.9.2020 geht es weiter!)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.