Warum Selbstfürsorge für Mütter wichtig und so wirksam ist

Warum Selbstfürsorge für Mütter wichtig und so wirksam ist

Wieder regelmäßig Zeit für sich und ihren Sport, auf den eigenen Körper hören und sich Bedürfnisse erfüllen – das schafft Katrin, Mama eines 16 Monate alten Sohnes, heute wieder mit viel mehr Leichtigkeit.

Sie hat sich ihren Alltag ganz genau angeschaut, sich für Möglichkeiten geöffnet und gelernt, um Unterstützung zu bitten und diese auch anzunehmen.

Katrin weiß heute ganz genau: Wenn sie Aufmerksamkeit und Zeit in sich selbst investiert, geht es allen in der Familie besser.

Im Podcast sprechen wir über ihre Herausforderungen, Hindernisse, Erfolge und Strategien.

HIER KANNST DU DIR DAS INTERVIEW MIT KATRIN ANHÖREN:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.